Freitag, 31. Mai 2019

Pfingstwallfahrt Paris - Chartres 2019

Auch in diesem Jahr geht es am langen Pfingstwochenende 7.06.-11.06.2019 wieder auf die legendäre Pfingstwallfahrt, hier. 100 km in drei Tagen von Paris nach Chartres, drei Tage im Zeichen des Glaubens.




In den Tagen nach dem dramatischen Brand am Karmontag von Notre Dame, wo die Pilgerfahrt traditionell startet, den vielen Kirchenbränden in Frankreich der letzten Monate und dem dramatischen Zustand der Kirche im allgemeinen, hieß es "Jetzt erst recht".

"Ein Blick in den Innenraum wird uns zum Zeichen: Das ist unsere Kirche: bedrängt, angegriffen, im Feuer geläutert, aber nicht überwunden. Im Zentrum das Kreuz, das feststeht, was immer auch um uns herum wüten mag."

"Drei Tage pilgern in Frankreich - in glaubensfroher Gemeinschaft mit Menschen aus aller Welt schließen wir uns der Pariser Bevölkerung an, die zum Schleier der Muttergottes nach Chartres pilgert um für die Welt, das eigene Land und persönliche Anliegen Gottes Gnade und Beistand zu erbitten."

Paris - Chartres 2018

Paris - Chartres 2018

Und tatsächlich die Anmeldezahlen in diesem Jahr sind so hoch wie noch nie.... man kann lesen, das der Bus ausgebucht ist und das es schon Wartelisten gibt. Der Veranstalter meldet Rekordanmeldezahlen.

2005 sagte Benedikt XVI. "Die Kirche lebt, und die Kirche ist jung", wie sehr trifft das doch gerade auf die Chartres Wallfahrt im Jahr 2019 zu, mit einem Altersdurchschnitt von 21 Jahren.

Besonders erfreulich, dass in diesem Jahr auch einige Pilger aus Mönchengladbach dabei sind. Im Vorfeld zum Pfingstwochenende wurde eine 8köpfige gemeinsame Vorbereitungstour organisiert. Als Höhepunkt wurde irgendwo in den Feldern des Niederrheins in einer wunderschönen Privatkapelle eine überlieferte Heilige Messe im tridentinischen Ritus gefeiert.


Irgendwo in den Feldern des Niederrheins
Irgendwo in den Feldern des Niederrheins
Irgendwo in den Feldern des Niederrheins
Irgendwo in den Feldern des Niederrheins

Weiter ging es dann in den ca.20km in den Niederlanden bei Venlo-Genooi gelegene Wallfahrtsort zur Kapelle "Van Onze Lieve Vrouw van Genooi".

Beim ihrem nächsten Besuch der "2 Brüder von Venlo" sollte dieser heimelige und der Muttergottes geweihte Ort, der Schutzpatronin von Venlo umbedingt von Ihnen aufgesucht werden, denn hier schlägt das wahre Herz Venlos, hier
 und hier

Venlo-Genooi
Venlo-Genooi
Venlo-Genooi
Venlo-Genooi

Wie dem auch sei, Chartres wir kommen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen