Mittwoch, 29. Juni 2016

2. Interdiözesane Tageswallfahrt „Auf den Spuren der seligen Anna Katharina Emmerick“



Wallfahrt

der Freunde der Liturgie in der außerordentlichen Form
des Römischen Ritus, (Tridentinischer Ritus) aus Mönchengladbach und Kevelaer

„Auf den Spuren
der seligen
Anna Katharina Emmerick“


am

Samstag, 15. Oktober 2016


Abfahrt in Mönchengladbach um 7:00 Uhr
Ecke Luisenstr./Aachener Str.
(Parken möglich a. d. Kirche Heilig-Kreuz)
+
Zustieg der Pilger in Kevelaer um 8:00 Uhr
am Parkplatz Kroatenstr.

+

Die geistliche Leitung der Buswallfahrt liegt in den Händen von
Hochw. H. Rudolf Van den Hout.

+

Die Reise geht zunächst zum Geburtshaus Katharinas, wo wir eine sachkundige Führung erhalten werden.

Nach einer Stunde geht es weiter zum Grab Katharinas, das sich in der Krypta der Kreuzkirche  in Dülmen befindet. Hier wollen wir eine gemeinsame Andacht halten.

In einer Gaststätte, etwas außerhalb von Dülmen, werden wir anschließend ein Mittagessen einnehmen, bevor wir zur „St.-Johannes-Kapelle“ im „Venner Moor“ bei Senden weiterfahren. Hier wurde uns die Möglichkeit gegeben, die Heilige Messe im Alten Ritus zu feiern.

Nach der Hl. Messe beginnt gegen 16:45 die Rückfahrt – über Kevelaer nach Mönchengladbach. Die Ankunft in Kevelaer ist gegen 20 Uhr vorgesehen.

Für die Busreise stehen 49 Plätze zur Verfügung. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. – Die Reisekosten betragen 24 Euro. Kinder unter 14 Jahren sind frei.

Anmeldungen

                              liegen während der Messzeiten in Mönchengladbach und Keveleaer ab sofort aus. 
 oder
Anmeldung über das Kontakformular, auf der rechten Seite des Blogs. 

+
Gebe Gott ein gutes Gelingen!
+
Maria mit dem Kinde lieb, - uns allen Deinen Segen gib. Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten