Mittwoch, 6. März 2019

2. Gesprächsabend der Alten Messe Mönchengladbach

Herzliche Einladung

Montag, 11. März 2019, 
19.45 Uhr (nach der Heiligen Messe)
Vortrag von Inge Thürkauf

Thema:
 
Die Treue gehalten, den Glauben bewahrt! 
Über die Drangsal in priesterloser Zeit am Beispiel der Nürnberger Klarissen im 16. Jahrhundert.

Ort der Veranstaltung:

Vorort in St. Maria Rosenkranz

Kosten:
  Eintritt frei, wir bitten um Spenden.



Zum  Vortrag :

Die Treue gehalten, den Glauben bewahrt !
Über die Drangsal in priesterloser Zeit am Beispiel der Nürnberger Klarissen im 16. Jahrhundert.

Hier ist etwas anderes gemeint, als es heute in der Kirche propagiert wird. Es geht dabei nicht darum, dass Laien priesterliche Aufgaben übernehmen, sondern, dass trotz Ermangelung katholischer Priester und weil deswegen keine Hl. Messen mehr möglich sind, wir dennoch in einer "protestantisierten" und glaubenslosen Welt katholischen Glauben und katholische Frömmigkeit leben und weitergeben können. Dies haben die Äbtissin Caritas Pirckheimer und ihre Schwestern Jahrzehnte durchgetragen.

Diese Begebenheiten wird Frau Thürkauf sozusagen als Aufhänger für Ihren Vortrag verwenden und dann den Bogen in unsere Zeit schlagen.

Insgesamt ein spannendes und ermutigendes Thema!

Zur Person der Referentin:

Inge Thürkauf war verheiratet mit dem bekannten, inzwischen verstorbenen Prof. Dr. Max Thürkauf, der im Laufe seiner wissenschaftlichen Arbeiten über Evolution und Naturwissenschaft zum kath. Glauben kam.
Auch sie hat die Bedeutung des Glaubens für sich wiederentdeckt und hält Vorträge in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um den Gläubigen die Wahrheiten unseres Glaubens neu zu erschließen. 

Herzliche Einladung!

Wir feiern gemeinsam um 18 Uhr die Heilige Messe in der außerordentlichen Form in St. Maria Rosenkranz.
Ab ca.17:30 Uhr Aussetzung, Rosenkranz und Beichtgelegenheit.


Fragen und Anregungen rechts unten über das Kontaktformular.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen